Endlich mal einen Tag komplett frei

Hallo,
ja, da heute Samstag ist und wir an einem Samstag natürlich keine Interviews haben, überlege ich gerade, was ich denn gerne machen möchte. Zum Ground Zero würde ich gerne. Und ein bisschen shoppen wäre nicht schlecht. Gestern Abend war ich dann nochmal bei diesem super Hamburger Laden. Wieder sehr sehr lecker. Am späten Abend bin ich dann noch in eine Bar und ein bisschen was getrunken und habe mir einen Tipp geben lassen, wo ich den einen Pub oder Club finde, der im 70iger Style ist und Funk, Soul Jazz und ähnliches spielt. Und sie hat mir einen nennen können – die heutige Abendplanung ist also schon fertig 🙂 Freu mich schon auf den Laden und auf das Publikum. Es ist jetzt 11.10 in NY und wir haben alle mal ein bisschen ausgeschlafen, was auch gut war. Aber irgendwie habe ich schon wieder einen riesen Hunger. Angesichts der Uhrzeit werden wir wohl das Frühstück ausfallen lassen und gleich zum Mittagessen über gehen.
Ja, und morgen geht dann auch die Simulation schon los. Darauf werde ich mich morgen nochmal vorbereiten. Das beste ist ja, dass die Eröffnungszeremonie in der Halle der Generallversammlung der UNO hier in New York stattfinden wird! Man fühlt sich spätestens dann “wichtig”. 🙂
Schöne Grüße aus dem kalten NY – gestern Abend war es Minus 6 Grad kalt…. Und heute wird es auch nicht viel wärmer werden.

Tags: